Die Biene Maja, die Blumenwiesen so sehr liebt, erfährt von einer Blume, die nur Nachts im Mondschein erblüht. Die Blume soll am Sonnenschein-Bienenstock zu finden sein und ihr Nektar ist wohl eine echte Gaumenfreude.

So machen sich Maja und der ängstliche Willi des Nachts auf den weiten und gefährlichen Weg dorthin. Da sie noch nie im Dunklen geflogen sind, erschrecken sie sich über die nächtlichen Geräusche im Wald und müssen sich auch vor einem großen gefährlichen Vogel verstecken. Willi bekommt soviel Angst, dass er am liebsten wieder umkehren möchte. Unterwegs treffen sie auf Ben, den Mistkäfer, der sehr besorgt ist, weil sich seine Mistkugel im Netz der Spinne Tekla verheddert hat. Gemeinsam schaffen sie es, die Spinne zu überlisten und wieder an den Ball zu kommen.

Als sie den Sonnenschein-Bienenstock endlich finden, legt sich eine dicke Wolke über den Mond, sodass sich die Mondblumen nicht öffnen können. Maja bittet ihre kleinen Zuschauer um Hilfe. Werden sie das Problem lösen können, um die wunderschönen und köstlich duftenden Mondblumen zu sehen?

Das Stück ist bearbeitet für Kinder ab 2 Jahren und dauert ca. 45 Minuten.
Karten nur an der Tageskasse (40 Min. vor Beginn)

Infos zu Corona
Aktuelle Servicezeiten
crosschevron-upchevron-down
X
X